deutsch // english // CV/Lebenslauf // twitter

English

Hey I'm mathis. I hold a MSc in International Political Economy from London School of Economics and Political Science and a undergraduate degree in economics and Iran Studies from Göttingen University. I currently work for the German macro-finance think tank Dezernat Zukunft and supervise projects on Eurozone financial stabiliy, prudent fiscal policy and diversifying economics. I have produced a thesis on central bank liquidity swap lines and think about monetary policy more generally.

I have work experience doing research at a mid-size German bank. My teaching revolves around issues of economics and political economy. I have taught Political Economy of Finance: Perceptions 10 Years after the Crash at Göttingen University and have been involed in two lecture series, a small conference on money and finance and a seminar on sustainability and growth. I also teach issues of political economy, global trade, market and power structures of rich and poor countries within Bildung trifft Entwicklung. Within this initiative I engage in topics of colonialism, racism and development.

In 2016 in a team of five I published YourGreeconomy a 40 minute documeantary on young Greeks' economic realities: Young German economists raising questions.

I have had a passion for coding and layout since I'm little and share some of that work via Gestaltung.


deutsch

Hallo, ich bin mathis. Ich habe in Göttingen Iranistik und Volkswirtschaftslehre studiert und an der London School of Economics and Political Science einen Master in Internationaler Politischer Ökonomie absolviert.

Ich habe eine Weile bei einer Bank in der Forschungsabteilung gearbeitet. Meine Lehre dreht sich um Fragen der Ökonomik und Politischen Ökonomie. In Göttingen habe ich einen Kurs mit dem Titel Political Economy of Finance: Perceptions 10 Years after the Crash unterrichtet. Des Weiteren habe ich dort bei zwei Vorlesungen mitgewirkt, eine Herbstakademie zu "Geld und Kredit" veranstaltet und ein Seminar zu Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit geleitet. Zudem entwickle ich Bildungsarbeit zu politischer Ökonomie, Welthandel, Markt- und Machtstrukturen in reichen und armen Ländern und gebe selbst Workshops zu diesen Themen im Rahmen von Bildung trifft Entwicklung. Innerhalb dieser Initiative beschäftige ich mich mit Kolonialismus, Rassismus und Machtstrukturen.

2016 stellte ich mit einem fünfköpfigen Team den Dokumentationsfilm YourGreeconomy vor. Darin stellten wir als junge deutsche Ökonomen Fragen an die Wirklichkeit von Krise an junge Griech_innen.

Zudem liebe ich es an Gestalterischem und kleinen Web-Entwicklungsprojekten zu feilen und basteln. Gedanken dazu teile ich unter Gestaltung.